Evangelische Hochschule Dresden
Studium Generale: SG - Ohne Ja und Amen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Anrechenbar für den Sozialpädagogisch-theologischen Abschluss (STA)
Semester WiSe 20/21
Current number of participants 9
maximum number of participants 20
Home institute Studium
Courses type Studium Generale in category Teaching
Next date Thu , 28.01.2021 16:30 - 18:45, Room: 3.321 (24 P.)
Type/Form Themen christlicher Theologie und Ethik.
Learning organization Referat, Diskussion, ggf. Exkursion
Performance record Referat
ECTS points 2

Course location / Course dates

3.321 (24 P.) Thursday. 08.10.20, Thursday. 22.10.20, Thursday. 14.01.21, Thursday. 28.01.21 16:30 - 18:45
(Online-Seminar) Thursday. 12.11.20, Thursday. 26.11.20, Thursday. 17.12.20 16:30 - 18:45

Comment/Description

Christliche Werte, religiöse Traditionen, verschiedene Formen des Glaubens prägen viele
Menschen und begegnen uns auch im Umgang mit unseren KlientInnen. Oft bleibt aber unklar, was sich dahinter genau verbirgt.
Das Seminar bietet die Möglichkeit Informationen über die Inhalte des christlichen Glaubens zu erhalten, ohne gleich zu allem „Ja und Amen“ sagen zu müssen. Es lebt von den Fragen der Studierenden, vom Gespräch miteinander und von den Einführungen zu den jeweiligen Inhalten. (An)Fragen an den christlichen Glauben, die unter den Nägeln brennen, finden ebenso Raum, wie Hintergründe, die das System des Glaubens ausmachen.

In der ersten Sitzung werden die konkreten Themen der Einheiten zusammen mit den Studierenden bestimmt.

Mögliche Themen sind:

• Einfach nur unvernünftig? Das Verhältnis von Glaube und Vernunft.

• Die Bibel – Zankapfel und Resonanzraum des Glaubens.

• Am Anfang war …? Perspektiven des Glaubens zur Entstehung der Welt.

• Mehr als nur ein Mensch? Die besondere Rolle von Jesus Christus.

• Von allen guten Geistern verlassen? Die Vorstellung des Heiligen Geistes.

• Einschränkung oder Chance? Die 10 Gebote und andere Regeln des Glaubens.

• Liebesleben divers? – Christliche Vorstellungen des Zusammenlebens von Paaren.

• Mein Bauch gehört mir? Der (selbstbestimmte) Anfang des Lebens.

• Reden ins Leere? Gebet als Ausdrucksform des Glaubens.

• Und wo war Gott? Die Frage nach Gott angesichts menschlichen Leidens.

• Hinterm Horizont geht‘s weiter? – Ewiges Leben oder bittersüßes Ende?

• Glaube ja, Kirche nein? Chancen und Grenzen der kirchlichen Glaubensgemeinschaft.

• Viele Religionen - aber nur ein Gott?

Admission settings

The course is part of admission "Studium Generale WiSe 20/21".