Evangelische Hochschule Dresden
Studium Generale: SG - Kolloquium to go Praktische Dialogübungen im Gehen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Beratung/Dialog, Intervision, Selbstsorge/Selbstmanagement, praktische Übungen
Semester SoSe 2021
Current number of participants 8
maximum number of participants 20
Home institute Studium
Courses type Studium Generale in category Teaching
Next date Fri , 18.06.2021 18:00 - 19:30
Type/Form
Learning organization Philosophische Praxis: sokratischer Dialog, aktives Zuhören, Meditation/Selbstreflexion
Performance record Hausarbeit/Essay: Bildbetrachtung, Denktagebuch, Reflexion u. Ä.
Miscellanea Kompetenzen: Gesprächsführung in unterschiedlichen Settings, Selbstsorge und Selbstreflexivität durch gemeinsames Gehen am Wochenende
ECTS points 2

Course location / Course dates

n.a Friday: 18:00 - 19:30, weekly
Fri , 28.05.2021 18:00 - 19:30

Comment/Description

„…
und je mehr man stillsitzt, kommt einem das Übelbefinden nur umso näher.“
S. Kierkegaard, Brief an Henriette 1847

Da auch dieses Semester uns lernend und lehrend überwiegend hinter unsere Computer
zwingt und in unsere Studierstuben sperrt, möchten wir das gemeinsame Gehen als ein
wöchentliches Ritual anbieten. Wir orientieren uns dazu an der Idee des Colloquiums, was
den Gedankenaustausch und das Miteinander-besprechen meint und verbinden dies mit
der Praxis der attischen Bürger, sich im Lykeion zum Denken und Gehen zu treffen. Wir
werden dabei sehen, dass es sich beim Spaziergang nicht nur um eine infektiologisch
unbedenkliche Begegnungsform handelt, sondern vielmehr um eine Gelegenheit, Ort und
Raum (von Beratung) neu zu entdecken. Wir werden daher nicht in lockerer Geselligkeit
zusammenkommen, sondern uns dem Grundwort Ich-Du widmen.
Für dieses Freitagskolloquium werden wir uns an der Elbe treffen und unter Einhaltung
aller Schutzbestimmungen ein Stück Weg gemeinsam gehen. Wir beginnen je mit einem
Gedankenimpuls, einem theoretischen Input, der Vorstellung einer Methode oder
praktischen Übungen und enden mit einer Abschlussreflexion. (Sollten amtliche
Begrenzungen der Gruppengröße vorliegen, werden wir dementsprechend die Gruppen
teilen.) Dazwischen liegt das gemeinsame Gehen zu zweit, welches dem ergebnisoffenen
Üben von Beratung, (sokratischem) Dialog, Nachdenklichkeit, Disputation und Ähnlichem
gewidmet sein wird. Ziel dieses gemeinsamen Wochenabschlusses ist es, in einer Zeit der
Isolation mit der Hochschul- und Studiengemeinschaft in Kontakt zu bleiben sowie mit
dem eigenen Erfahren und Denken. Dieses Kolloquium ist offen für alle und die Termine
fakultativ.
Prüfungsleistungen (SG) werden in Form schriftlicher Arbeiten möglich sein, die auf der
Beobachtung und Auswertung des Kolloquiums beruhen und eine regelmäßige Teilnahme
nahelegen.

Admission settings

The course is part of admission "Studium Generale SoSe 2021".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 15.03.2021, 08:00. Additional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:00 to 14.03.2021, 23:59.
  • This setting is active from 01.03.2021 00:00 to 14.03.2021 23:59
    It is allowed to enrol to max. 3 courses in this admission.
Assignment of courses: