Current page:
SG - Mutige Interventionen - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

SG - Mutige Interventionen Biographiearbeit im Kontext der narrativen Therapie nach White/Epston und der Resonanztheorie

General information

Semester WiSe 2019/20
Current number of participants 15
maximum number of participants 18
Home institute Studium
Courses type Studium Generale in category Teaching
Next appointment Sat , 16.11.2019 09:00 - 16:30, Room: 3.114 (34 P.)
Type/Form
Learning organization Methoden der narrativen Therapie White/Epston
Interview
Aufbereitung der Theorie
Präsentation
Reflecting team
Performance record Präsentation des durchgeführten Interviews
Reflexion des Lernprozesses in Essayform
Miscellaneous zu erreichende Kompetenzen:
Gesprächsführung mit den Methoden der narrativen Therapie
Analyse und Reflexion der Interviews
Mutige Interventionen
Kenntnis der Theoriesysteme Narrative Therapie und Resonanz
ECTS points 2

DozentInnen

Times

Appointments on Saturday. 12.10., Saturday. 16.11., Saturday. 11.01. 09:00 - 16:30

Course location

3.114 (34 P.) Saturday. 12.10., Saturday. 16.11., Saturday. 11.01. 09:00 - 16:30

Fields of study

Comment/Description

Wie Personen sich wahrnehmen und von sich erzählen hat einen großen Einfluss auf die Gestaltung ihres Lebens. Diese Erzählung ist auch geprägt von den Erzählungen der vorhergehenden Generationen. In diesem Seminar laden wir Studierende ein, dem Erzählen einer Lebensgeschichte so zuzuhören, dass die Erzählenden ermutigt werden, Autor*innen ihrer eigenen Geschichte zu werden. Dafür wird der Ansatz der narrativen Beratung und Therapie von Michael White und David Epston vermittelt und eingeübt. Ein weiterer Schritt ist die Einführung in mehrgenerationale Arbeit, in der auch effektive Weisen der Familienarbeit aufgezeigt werden. Im Seminar werden die Lebensgeschichten beispielhaft präsentiert und in der Resonanz der Gruppe zu einem tieferen Verstehen geführt.

Admission settings

The course is part of admission "Studium Generale WiSe 19_20".
The following admission rules apply:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 09.09.2019, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • Enrollment possible from 26.08.2019, 00:00 to 08.09.2019, 23:59.
  • This setting is active from 26.08.2019 00:00 to 08.09.2019 23:59
    It is allowed to enroll to max. 3 courses in this admission.
Assignment of courses: